​Am heutigen Mittwoch erlebten wir einen weiteren eher ruhigeren ​Transfertag. Die verbliebenen großen Deals befinden sich noch in der Verhandlungsphase, weshalb derzeit keine Top-Stars den Verein wechseln. 


Verpasse keine Transfers und Gerüchte in unserem Transfermarkt-Liveticker

​​


Die wichtigsten Wechsel im Überblick:


​Erik Thommy bleibt in der 1. Bundesliga. Der Flügelspieler verlässt per Leihgeschäft inklusive Kaufoption den VfB Stuttgart Richtung Fortuna Düsseldorf. 


Fabian Schleusener wechselt zum 1. FC Nürnberg. Der Angreifer verlässt den SC Freiburg und unterschreibt in Nordbayern einen Vertrag bis 2022. 

​​



RB Leipzig verliert mit Nicolas Fontaine das nächste Offensiv-Talent. Der Franzose kehrt in seine Heimat zurück und unterschreibt einen Dreijahresvertrag bei Olympique Lyon.

Der FC Genau verstärkt sich mit einem qualitativen Linksverteidiger. ​​Antonio Barreca wurde von der AS Monaco leihweise mit einer Kaufoption verpflichtet. 

​​


Standard Lüttich rüstet weiter auf. Der belgische Top-Klub verpflichtet den uruguayischen Mittelstürmer Felipe Avenatti vom FC Bologna.

​​