​Nach wochenlangem Transferpoker zwischen dem FC Schalke und Fortuna Düsseldorf darf Bernard Tekpetey endlich für die Rheinländer auflaufen. Im Testspiel gegen die Sportfreunde Siegen zeigte der Neuzugang direkt, was in ihm steckt.


Als "Tauschmasse" wurde Tekpetey im Zuge des Deals um Benito Raman für zwei Jahre vom ​FC Schalke an die Fortunen verliehen (wohl mit Kaufoption). In Düsseldorf soll der 21-Jährige die Nachfolge von Raman antreten, der seinerseits als großer Hoffnungsträger der Königsblauen gilt.


Dass die ​Fortuna bei diesem Deal wohl keinen allzu schlechten Fang gemacht hat, bewies Tekpetey prompt in seinem ersten Spiel für den neuen Verein. Gegen SF Siegen fügte sich der Ex-Paderborner gleich mal mit einem Traumtor ein.

​​