Verschlafen oder Wechselpoker? Neymar Jr., ​der Paris Saint-Germain bekanntlich wieder verlassen will, ist nicht zum Trainingsauftakt des französischen Branchenprimus erschienen. Der Verein kündigte in einem Statement entsprechende Maßnahmen an.

Teuerster Spieler der Welt und dann so ein Benehmen! Neymar Jr. hat den Trainingsauftakt von Paris Saint-Germain verpasst - (geschwänzt?) - und hat nun Konsequenzen vom Verein zu tragen. Ob die Absenz des Superstars tatsächlich einen Wechselstreik initiieren soll oder Neymar aus anderen Gründen fehlte, ist vorerst nicht bekannt - Spekulationen dieser Art sollten bis dato auch noch mit Vorsicht zu genießen sein. Trotzdem: ein starkes Stück.