​RB Leipzig hat seine Nachwuchshoffnung Fabrice Hartmann mit einem Profivertrag ausgestattet. Der 18-Jährige unterschreibt zunächst einen Kontrakt bis 2021.


Bereits seit seinem 11. Lebensjahr läuft Hartmann für die ​Roten Bullen auf - seitdem durchlief er sämtliche Jugendteams der Leipziger. In der vergangenen Saison war der gelernte Angreifer mit zwölf Treffern in der A-Junioren Bundesliga der beste Torschütze seines Teams, ab der kommenden Spielzeit soll Hartmann dann auch bei den Profis reinschnuppern.


Vor knapp zwei Wochen wurde mit Tom Krauß schon ein weiterer Nachwuchsspieler von RBL mit einem Lizenzspielervertrag ausgestattet.

​​