​Der ​1. FC Nürnberg hat den Transfer von Nikola Dovedan nun auch offiziell bestätigt. Der 24-Jährige kommt vom 1. FC Heidenheim zu den Franken und erhält einen Vertrag bis 2022.


​Die Verpflichtung von Dovedan hatte sich bereits am Montagnachmittag angekündigt, wenige Stunden später wurde der Deal dann auch von den Vereinen verkündet. Dovedan, in der vergangenen Saison einer der besten Zweitligaspieler, schließt sich dem Absteiger aus Nürnberg an. 

Robert Palikuca, Vorstand Sport beim FCN, heißt den Neuzugang willkommen: "Nikola hat außergewöhnliche Stärken im Eins gegen Eins. Außerdem bringt er die Siegermentalität mit, die wir brauchen, um eine erfolgreiche Saison in der zweiten Liga zu spielen."


Dovedan blickt seiner neuen Herausforderung und der Aussicht, unter seinem Ex-Trainer Damir Canadi zu spielen, hoffnungsvoll entgegen. Das Duo arbeitete bereits beim SC Altach zusammen. "Ich freue mich auf die neue Aufgabe. Nürnberg hat eine spannende Mannschaft und einen Trainer, mit dem ich ja schon mal erfolgreich zusammengearbeitet habe."