​Wechsel innerhalb der ​Serie AKostas Manolas zieht es von der Roma zum SSC Neapel. Der griechische Innenverteidiger schließt sich nach fünf Jahren bei der Roma trotz Vertrag bis 2022 dem italienischen Vize-Meister an.


Weitere Details zum Transfer wurden von den Klubs am späten Sonntagabend nicht mitgeteilt. Möglich machte den Wechsel aber eine kolportierte Ausstiegsklausel in Höhe von 36 Millionen Euro, die Napoli nun aktivierte. Beim SSC hat der 28-jährige Innenverteidiger wohl einen Fünfjahresvertrag unterschrieben, der ihm 3,5 Millionen Euro plus Boni im Jahr einbringen soll.

​​