​Der Vertrag von Keeper Samuel Sahin-Radlinger in ​Hannover läuft am 30. Juni offiziell aus. Nun hat der 26 Jahre alte Österreicher einen neuen Klub gefunden. Sahin-Radlinger zieht es zu Ex-96-Coach Daniel Stendel zum FC Barnsley. 


Nach Mike-Steven Bähre ist Sahin-Radlinger nun der zweite ehemalige Hannover-Spieler im Kader des frischgebackenen Aufsteigers in die zweite englische Liga. Trainer Daniel Stendel kennt der österreichische Schlussmann dabei noch aus seiner Hannover-Zeit.

Im Sommer 2011 war er an die Leine gewechselt, in der Folge aber häufig ausgeliehen worden. Zuletzt nach Norwegen zum SK Brann. Nach der Verpflichtung von Ron-Robert Zieler und der Rückkehr von Philipp Tschauner musste 96 Platz schaffen - und verlängerte den Vertrag von Sahin-Radlinger nicht.


Nun bekommt der FC Barnsley den Zuschlag, der sich auf einen Keeper freut, der das "High-Pressing-System" von Stendel bereits kennt, wie es auf der Klubhomepage heißt.