​Emmanuel Iyoha wird in der kommenden Saison für Holstein Kiel auf Torejagd gehen. Der 21-Jährige wird für eine Saison von ​Fortuna Düsseldorf ausgeliehen.


Erst am Mittwoch hatte Iyoha ​seinen Vertrag bei der Fortuna vorzeitig bis 2022 verlängert, nun geht es für ihn zwecks Spielpraxis in den Norden zu Holstein Kiel. "Wir wollen Emma auch weiterhin beste Entwicklungsmöglichkeiten bieten und freuen uns daher sehr, dass er bei einem so interessanten und attraktiven Zweitligisten wie Holstein Kiel diese Chance bekommt und in der kommenden Zweitliga-Saison so viel Spielpraxis wie möglich sammeln kann", erklärt Sportvorstand Lutz Pfannenstiel.


Bereits in den vergangenen Jahren war Iyoha leihweise unterwegs: Zunächst stürmte er für den VfL Osnabrück, im letzten Jahr war er an Erzgebirge Aue ausgeliehen.

​​