​Juan Mata bleibt Manchester United auch weiterhin erhalten. Die Red Devils gaben bekannt, dass der Spanier einen neuen Vertrag bis 2021 unterschrieben hat. Zudem besteht anschließend die Option, das Arbeitspapier um ein weiteres Jahr auszudehnen.


Der 31-Jährige war 2014 vom FC Chelsea zu United gewechselt, zuletzt war er jedoch kein unangefochtener Stammspieler. Dennoch freut er sich über die Verlängerung. "Es ist eine Ehre, diesen tollen Klub und seine fantastischen Fans weiterhin repräsentieren zu dürfen. Ich bin seit fünf Jahren bei ​Manchester United und ich bin stolz, das Old Trafford mein Zuhause nennen zu dürfen. Ich freue mich, weiterhin mit Ole Gunnar Solskjaer und seinem Team zu arbeiten; ihre Vision ist wirklich aufregend und ich bin glücklich, ein Teil davon zu sein", so Mata.

​​