​Der ​Hamburger SV hat nun auch offiziell bestätigt, dass Tobias Schweinsteiger ab sofort als Co-Trainer der Rothosen fungieren wird.


​Bereits in der vergangenen Woche hatte die Bild gemeldet, dass Schweinsteiger künftig als Assistent von Dieter Hecking beim HSV arbeiten wird. Zuletzt war der 37-Jährige als Trainer beim österreichischen Zweitligisten FC Juniors OÖ, dem Ausbildungsklub vom Linzer ASK, aktiv. Davor war Schweinsteiger als Co-Trainer der zweiten Mannschaft des FC Bayern München angestellt.


Nun soll der ältere Bruder von Superstar Bastian dabei mithelfen, den HSV zum Aufstieg zu führen. Er wird neben Dirk Bremser der zweite Co-Trainer von Hecking.

​​