​Die ​Schalke-Anhänger müssen auf das erste Highlight der neuen Saison verzichten. Das geplante Testspiel gegen Champions-League-Sieger ​Liverpool am 6. August muss abgesagt werden. Die Reds führen als Grund den englischen Liga-Spielplan an. Die Partie soll nun ein Jahr später nachgeholt werden.


Da Jürgen Klopp mit seinem Team bereits am 9. August die Premier-League-Saison gegen Aufsteiger Norwich City eröffnet, kommt der geplante Testkick gegen Schalke zu spät. Der Zeitplan der Vorbereitung sei zu eng, so die Reds. 


Für alle Schalker, die bereits ihre Reise an die legendäre Anfield Road geplant haben, sollen sich an den Klub wenden. Es soll geprüft werden, ob Schalke bei der Begleichung der entstandenen Kosten helfen kann.