​Die Deutsche Fußball Liga (DFL) hat am Dienstag die Fairplay-Statistiken zur abgelaufenen Saison veröffentlicht. ​Borussia Mönchengladbach hat im deutschen Fußball-Oberhaus die Nase vorn. In der ​2. Bundesliga findet sich der ​1. FC Heidenheim an der Spitze wieder.


In die Fairplay-Statistiken der DFL fließen nicht nur Gelbe und Rote Karten mit ein. Fünf weitere Kriterien (Respekt vor dem Gegner und den Schiedsrichtern, das Verhalten von Mannschaftsoffiziellen, das Verhalten von Fans und die Attraktivität des Spiels) werden zudem berücksichtigt. Grundlage für die Fairplay-Statistik bilden die Spielberichte der Schiedsrichter und Schiedsrichterbeobachter. 


Als fairste Mannschaft zeichnete sich in der zurückliegenden Spielzeit Borussia Mönchengladbach aus. Auf den Plätzen zwei und drei finden sich ​Bayer 04 Leverkusen und ​RB Leipzig wieder. In der Fairnesstabelle (siehe unten) belegen die Fohlen ebenfalls Platz eins.


In der zweiten Liga grüßt der 1. FC Heidenheim von Platz eins. Dahinter folgen der ​VfL Bochum (Platz zwei), der ​SV Darmstadt 98 sowie der ​SC Paderborn 07, die sich den dritten Platz teilen. Die Zweitligisten dürfen sich zudem über eine finanzielle Honorierung freuen, die für die Nachwuchsarbeit verwendet werden muss. Heidenheim erhält 25.000 €, Bochum 15.000 € und Darmstadt sowie Paderborn anteilig jeweils 5.000 €.


Fairnesstabelle der Bundesliga 2018/19


​VereinGelbe (1), Gelb-Rote (3), Rote Karten (5)​​Punkte
1. ​Borussia Mönchengladbach ​42, 0, 0​42
​2. FC Bayern München​38, 2, 0​44
​3. Borussia Dortmund​39, 0, 3​54
​4. Bayer 04 Leverkusen​50, 0, 1​55
​5. 1. FSV Mainz 05​56, 0, 0​56
​6. SC Freiburg​48, 3, 0​57
​7. FC Augsburg​55, 0, 1​60
​8. VfL Wolfsburg​62, 0, 0​62
​9. SV Werder Bremen​55, 3, 064​
​10. RB Leipzig​60, 0, 1​65
​      Eintracht Frankfurt​54, 2, 1​65
​12. Hannover 96​55, 3, 1​69
      TSG 1899 Hoffenheim​63, 2, 0​69
​14. Fortuna Düsseldorf​67, 0, 1​72
​15. 1. FC Nürnberg​56, 1, 3​74
​16. Hertha BSC​58, 3, 2​77
​17. VfB Stuttgart​60, 2, 3​81
​18. FC Schalke 04​70, 1 ,4​93
​Gesamt:​988, 22, 21​1.159


Quelle: www.transfermarkt.de