Der ​FC Bayern München verabschiedete am Saisonende mit Franck Ribery, Arjen Robben und Rafinha drei Altmeister und Publikumslieblinge. Letztgenannter hat bereits einen neuen Verein gefunden: Rafinha wechselt zurück in seine brasilianische Heimat.

Flamengo bestätigte den Transfer in der Nacht von Sonntag auf Montag. In Rio de Janeiro unterzeichnete Rafinha vorerst einen Vertrag bis 2021. Zuletzt spielte der 33-Jährige vor 14 Jahren in Brasilien. Offiziell vorgestellt soll Rafinha bei Flamengo am 24. Juni werden.


Mit dem FC Bayern gewann Rechtsverteidiger Rafinha in seiner letzten Saison noch einmal das Double aus Pokal und Meisterschaft. Insgesamt gewann der Brasilianer mit den Bayern sieben Meisterschaften, vier mal den DFB-Pokal und 2013 die Champions League.