Die Zeichen verdichten sich: ​Maurizio Sarri steht unmittelbar vor einer Rückkehr nach Italien. Der ehemalige Napoli-Coach soll Chelsea nach nur einer Saison verlassen und bei ​Juventus Turin anheuern. Sarri könnte schon am Montag einen Dreijahresvertrag unterzeichnen.


In Turin endet mit Max Allegri eine Ära. Die Alte Dame trennte sich mit Ablaufen der Saison nach fünf Jahren von Meistermacher Allegri. Das neue Zeitalter in Turin soll Maurizio Sarri einleiten; der Ex-Napolitaner wird den ​FC Chelsea nach nur einer Saison offenbar schon wieder verlassen.

Einem Bericht von Sky-Reporter Fabrizio Romano zufolge, steht der Wechsel von Sarri zu Juventus vor dem Abschluss. Sarri könnte schon am Montag einen Dreijahresvertrag beim italienischen Serienmeister unterzeichnen. In einem Gespräch am Freitagabend soll Chelseas Eigentümer Roman Abramowich seinen Segen gegeben haben.