​Der ​VfB Stuttgart hat einen neuen Rechtsverteiger. Pascal Stenzel soll mithelfen, die Schwaben wieder in die Bundesliga zu führen. Der 23-Jährige wird für eine Saison vom ​SC Freiburg ausgeliehen, wie der VfB am Freitagnachmittag offiziell bekannt gab.


​Im Laufe des Tages sickerte bereits durch, dass der VfB an einer Leihe des Freiburgers interessiert ist. In Stuttgart wurde dann schnell Nägel mit Köpfen gemacht: Der Rechtsverteidiger wird für eine Spielzeit ausgeliehen.


"Wir freuen uns, dass wir mit Pascal Stenzel einen spielstarken Rechtsverteidiger für den VfB gewinnen konnten. Er ist ein sehr gut ausgebildeter Spieler, der sowohl Bundesliga- als auch Zweitligaerfahrung mitbringt. Pascal ist eine absolute Verstärkung für unseren Kader", freute sich Sportdirektor Sven Mislintat.


Für Stenzel ist die Mission mit dem roten Brustring klar: "Der VfB hat das klare Ziel formuliert, in die Bundesliga zurückzukehren. Ich freue mich auf diese Herausforderung und möchte meinen Teil dazu beitragen, dass wir eine erfolgreiche Saison spielen und den Aufstieg gemeinsam schaffen."