​Der FC Arsenal steht offenbar vor einem Transfer von Thomas Meunier. Der Rechtsverteidiger soll von Paris Saint-Germain verpflichtet werden.


Beim französischen Topklub ist Meuniers Vertrag nur noch bis 2020 datiert - deshalb besteht in diesem Sommer letztmalig die Gelegenheit, noch eine annehmbare Transfersumme für den belgischen Nationalspieler einzunehmen. Zudem ist der 27-Jährige hinter Dani Alves nur zweite Wahl auf der Rechtsverteidigerposition.


Laut der Gazzetta dello Sport soll Meunier beim ​FC Arsenal einen Fünfjahresvertrag erhalten. Zwar müssen sich die beiden Klubs noch einigen, doch die Gespräche sollen bereits "fortgeschritten" sein.