​Hannover 96 hat Mirko Slomka offiziell als neuen Trainer für die kommende Saison vorgestellt. Thomas Doll muss somit seine Koffer packen.


Bereits am Montagabend hatten diverse Medien davon berichtet, dass Slomka (war auch schon zwischen 2009 und 2014 bei den 96ern tätig) ​​als Chefcoach zu seinem Ex-Klub zurückkehren wird. Nun bestätigte der Absteiger, dass der 51-Jährige einen Vertrag erhält. Thomas Doll muss die ​96er somit nach nur einem halben Jahr, in dem er lediglich neun Punkte aus 15 Spielen einfuhr, wieder verlassen.


Zudem erklärten die 96er, dass Jan Schlaudraff zum festen Sportdirektor befördert wurde. Nach der Entlassung von Horst Heldt hatte der ehemalige Profi den Posten zunächst interimsweise ausgeführt.


Das Duo soll am heutigen Dienstagnachmittag, um 15:30 Uhr in einer Pressekonferenz präsentiert werden.

​​