​Die Gerüchte um Paul Pogba reißen nicht ab. Nachdem ​Real Madrid sich bereits seit Wochen mit dem Franzosen beschäftigt, zeigt auch Ex-Klub ​Juventus Turin wieder ernsthaftes Interesse am Mittelfeldspieler. Und die 'Alte Dame' soll den ​Red Devils nun laut Express ein Angebot gemacht haben, dass sie wohl kaum ablehnen können. Wenn man noch dazu berücksichtigt, dass ein langfristiger Verbleib Pogbas eher unwahrscheinlich erscheint, werden die Engländer sich das definitiv gut überlegen.


FBL-ITA-CUP-FINAL-MILAN-JUVENTUS

Mitspieler scheinen Paulo Dybala und Paul Pogba in näherer Zukunft erstmal nicht mehr zu werden, denn scheinbar plant der italienische Meister ein Tauschgeschäft, in das sie den argentinischen Superstar mit einbeziehen wollen. Demnach ist der Serie-A-Champion bereit, Paulo Dybala und Außenverteidiger Alex Sandro zum Tausch für Paul Pogba anzubieten. Pogba, der immer wieder in die Kritik geriet und noch keine konstant-überzeugende Saison gespielt hat, könnte damit zu seinem alten Arbeitgeber zurückkehren. Denn während der Weltmeister in England noch nicht vollständig angekommen ist, hat er in der Serie A seine Klasse schon unter Beweis gestellt und alle überzeugt.


Und auch Paul Pogba könnte davon profitieren, denn durch seine letzten Leistungen hat auch sein eigener Marktwert und sein Ansehen gelitten. Nationaltrainer Deschamps gab bereits zu, dass er Pogbas Entwicklung eher kritisch betrachte. Daher scheint ein Tausch ein echtes Win-Win-Geschäft für alle Seiten zu sein. Neben den Vereinen und Pogba dürfte auch Alex Sandro davon profitieren, denn der Brasilianer war zuletzt kein Stammspieler mehr in der Serie A. Einzig Paulo Dybala wäre wohl unglücklich, denn er verkündete erst vor wenigen Tagen, dass er gerne bei Juve bleiben würde. Dort spielte er seit Ronaldos Ankunft nur noch eine Nebenrolle. Immer häufiger war er unter Allegri nur Auswechselspieler. Doch der Angreifer hofft, dass sich das mit dem neuen Coach verändert. Bei United würde er dagegen nur Europa League spielen - zu wenig für einen Spieler seiner Klasse!