​Die Saison ist abgelaufen und Leroy Sane ist trotz der großen Erfolge nicht so glücklich, wie er es in der Vorsaison war. Während er in der vergangenen Spielzeit bei Manchester City einer der Stammspieler war, spielte er zuletzt keine Rolle mehr in der Stammelf von Pep Guardiola. Und laut Mirror hat der Deutsche einen weiteren Rekord verloren, der ihn wahrscheinlich etwas weniger stören dürfte, als der Platz auf der Ersatzbank.


Die zwölf schnellsten Spieler der ​Premier-League-Saison:


12. Isaac Mbenza - Huddersfield Town - 34.95 km/h

11. Mohamed Salah - Liverpool - 34.95 km/h
10. Patrick Van Aanholt - Crystal Palace - 34.96 km/h
9. Sergio Rico - Fulham - 35.01 km/h
8. Divock Origi - Liverpool - 35.04 km/h
7. Felipe Anderson - West Ham United - 35.11 km/h
6. Gerard Deulofeu - Watford - 35.13 km/h
5. DeAndre Yedlin - Newcastle United - 35.17 km/h
4. Leroy Sane - Manchester City - 35.18 km/h
3. Ruben Vinagre - Wolverhampton Wanderers - 35.20 km/h
2. Kyle Walker - Manchester City - 35.27 km/h

1. Timothy Fosu-Mensah - Fulham - 35.32 km/h