​Die deutschen Profiklubs haben im kommenden Transferfenster zwei Tage länger Zeit, um Neuzugänge zu verpflichten. Da der 31. August in diesem Jahr auf einen Samstag fällt, wurde das Ende der Transferperiode auf den nächsten Werktag (Montag, 2. September) verschoben. In der ​Premier Legue schließt das Transferfenster deutlich früher. 


Wann öffnet und schließt das Transferfenster?

Land​   ​       Beginn         ​          Ende          
Deutschland - Bundesliga      ​01.07.2019​02.09.2019
England - Premier League ​16.05.2019​08.08.2019
Spanien - La Liga ​01.07.2019​02.09.2019
Italien - Serie A ​01.07.201902.09.2019
Frankreich - Ligue 1​11.06.2019​02.09.2019
Portgual - Liga NOS​01.07.2019​22.09.2019
Niederlande - Eredivisie                   ​11.06.2019​02.09.2019
Türkei - Süper Lig​08.06.2019​30.08.2019
Russland - Premier Liga​11.06.2019​31.08.2019


Im Sommer dürften einige prominente Transfers über die Bühne gehen. Weltmeister Antoine Griezmann hat ​in dieser Woche verlauten lassen, dass er Atletico Madrid nach fünf Jahren verlassen wird. ​Paulo Dybala, der mit seiner Rolle bei ​Juventus Turin alles andere als zufrieden sein soll, forciert ebenfalls einen Wechsel. ​Real Madrid will zudem auf große Einkaufstour gehen. Eden Hazard (​FC Chelsea) und Paul Pogba (​Manchester United) stehen bei den Königlichen angeblich ganz oben auf dem Zettel.