​Fortuna Düsseldorf hat für die kommende Saison einen neuen Torhüter verpflichtet. Florian Kastenmeier wechselt vom VfB Stuttgart zu den Rheinländern und erhält einen Kontrakt bis 2022.


Zuletzt war der 21-Jährige für die zweite Mannschaft der Schwaben in der Regionalliga Südwest aktiv, wo er Stammkeeper und Vize-Kapitän war. Nun sucht Kastenmeier jedoch eine neue Herausforderung bei denen Fortunen, die zudem keine Ablöse zahlen müssen, da der Vertrag des Youngsters zum Saisonende ausläuft.


Sportvorstand Lutz Pfannenstiel, selbst ehemaliger Torwart, erklärt: "Florian Kastenmeier ist ein Torwart mit großem Potenzial. Er verkörpert das moderne Torwartspiel, vereint dabei klassische Fähigkeiten eines Keepers mit herausragenden fußballerischen Qualitäten. Wir sind uns sicher, dass er in seiner Entwicklung noch lange nicht am Ende ist und bei uns die nächsten Schritte gehen wird."

​​