​Werder Bremen hat die Virtual ​Bundesliga dominiert. Während sich die Grün-Weißen zusammen den Klub-Wettbewerb sicherten, setzte sich im Einzel-Finale Michael "MegaBit" Bittner gegen Vereinskollege Mohammed "MoAuba" Harkous durch. 


Ein später 4:3-Sieg im ersten Spiel auf der Xbox und ein 4:2-Erfolg in Partie zwei auf der Playstation machten "MegaBit" am Ende zum deutschen Meister. Zur Belohnung gab es ein Preisgeld in Höhe von 25.000 Euro und 850 Ranglistenpunkte mit denen Bittner sicher bei der FIFA-Weltmeisterschaft dabei ist. 


​​