​Fortuna Düsseldorf kann auch in der nächsten Saison auf die Dienste von Aymen Barkok zählen. Der Youngster wird für eine weitere Saison von Eintracht Frankfurt ausgeliehen.


Seit Beginn der aktuellen Spielzeit schnürt Barkok seine Schuhe für den Aufsteiger aus ​Düsseldorf - dort kommt der 20-Jährige in der Bundesliga bislang zwar "nur" elfmal zum Einsatz, doch alle Parteien sind mit dem Deal offenbar zufrieden. Sogar so zufrieden, dass man nun beschlossen hat, das Leihgeschäft um ein weiteres Jahr auszudehnen.


"Ich freue mich, nach dem Klassenerhalt auch in der kommenden Saison für die Fortuna auf dem Platz zu stehen. Leider hatte ich meinem ersten Jahr hier mit einigen Verletzungen zu kämpfen, sodass für mich klar war, dass ich Düsseldorf so nicht verlassen möchte", so der Spieler. In ​Frankfurt besitzt Barkok, der vornehmlich im zentralen Mittelfeld eingesetzt wird, noch einen Kontrakt bis 2021.

​​