​Am Mittwochabend erwartet die Fußballfans beim Hinspiel des Champions-League-Halbfinales zwischen dem ​FC Barcelona und dem ​FC Liverpool ein echtes Spektakel. Die Gastgeber stehen bereits als spanischer Meister fest und auch die Briten hoffen auf das Double aus Meisterschaft und Triumph in der Königsklasse. Wo könnt ihr das Spiel verfolgen und für welche Startformation werden sich die beiden Cheftrainer entscheiden? Hier gibt es alle wichtigen Informationen.


Terminierung:

SpielFC Barcelona - FC Liverpool
DatumMittwoch, 01.05.2019 – Champions League, Halbfinale
Anpfiff21.00 Uhr

TV-Sender, Live-Stream und wo ihr das Spiel verfolgen könnt:


TV-Sender:

Die Partie zwischen dem FC Barcelona und dem FC Liverpool wird nicht im deutschen Free-TV ausgestrahlt. Der Pay-TV-Sender Sky konnte sich die Rechte an der Partie sichern und die Vorberichterstattung startet bereits um 19.30 Uhr.


Live-Stream:

​Neben Sky überträgt auch der kostenpflichtige Streamingdienst DAZN das Spitzenduell zwischen dem FC Barcelona und dem FC Liverpool live und in voller Länge. Dabei spielt es keine Rolle, ob sich die Anwender via Smartphone, Tablet oder Laptop zuschalten. Aber auch mobile Sky-Kunden müssen mobil nicht in die Röhre schauen, sondern können auf die Sky Go App zurückgreifen.


​Fußball Stream Live kostenlos gesucht?


Voraussichtliche Aufstellungen:

FC Barcelonater Stegen - Sergi Roberto, Pique, Lenglet, Jordi Alba - Busquets - Rakitic, Arthur - Messi, Suarez, Coutinho
FC LiverpoolAlisson - Alexander-Arnold, Matip, van Dijk, Robertson - Henderson, Wijnaldum, Keita - Salah, Roberto Firmino, Mane


Jurgen Klopp

Jürgen Klopp freut sich auf sein ersten Pflichtspiel gegen Barcelona


Formkurve:

Mit einem 1:0-Heimsieg gegen Levante machten die Katalanen am Wochenende den Meistertitel bereits vorzeitig perfekt. In La Liga ist die Mannschaft von Ernesto Valverde seit dem 12. Spieltag ungeschlagen und konnte zehn der letzten zwölf Partien gewinnen. Auch in der Champions League ließ das Starensemble rund um ​Superstar Lionel Messi nichts anbrennen und musste sich bislang kein einziges Mal geschlagen geben. Im Viertelfinale setzte man sich in der Addition mit 4:0 gegen Manchester United durch.


Auch der FC Liverpool legt eine beeindruckende Saison hin. Die Mannschaft von ​Coach Jürgen Klopp bietet sich mit Manchester City einen erbitterten Fight um die Premier-League-Krone und sammelte bereits unglaubliche 91 Zähler. Die letzten sieben Ligaspiele konnten die Reds allesamt gewinnen. Nachdem es in der Gruppenphase der Königsklasse noch drei Niederlagen setzte, zogen die Finalteilnehmer der Vorsaison auch in diesem Wettbewerb die Zügel an und setzten sich in der K.o.-Phase gegen den FC Bayern München und den FC Porto durch.


Prognose:

Die ganze Fußballwelt wird am Mittwoch gebannt aufs Camp Nou blicken. Dabei gehen die Gastgeber vor heimischem Publikum und aufgrund der Überform von Lionel Messi als leichter Favorit ins Rennen. Die Klopp-Elf hofft zumindest auf ein Auswärtstor, um sich für das Rückspiel am 7. Mai in eine gute Ausgangslage zu bringen.