Thorgan Hazard wird Gladbach entweder nach der laufenden Saison oder im Sommer 2020, dann ablösefrei, verlassen. Und der Belgier bestätigte nun: es geht zum BVB! 


Thorgan Hazard

Der belgische Nationalspieler wird Borussia Mönchengladbach verlassen und das hat sich schon seit längerem angedeutet, denn zahlreiche Vereine buhlen um die Dienste des Offensivspielers. Das Rennen gewonnen hat Borussia Dortmund, denn im Interview mit VTM Nieuws bestätigt Thorgan Hazard selbst: "Ja, ich bin mir mit Borussia Dortmund einig. Mein Vertrag läuft nur noch ein Jahr und ich habe früher schon erklärt, dass ich gerne den nächsten Karriereschritt machen würde. Ich will etwas Neues entdecken. Jetzt müssen wir nur noch auf die Einigung der Vereine warten."


Borussia Mönchengladbach wird ihn womöglich schon im Sommer ziehen lassen, denn der Belgier dürfte ansonsten ablösefrei gehen. Den Gladbachern würde die komplette Ablösesumme entgehen. Neben Borussia Dortmund, die nun das Rennen gewonnen haben, wurde auch Interesse aus der Premier League gemeldet.