​Der FC Liverpool spielt eine herausragende Saison. Trainer Jürgen Klopp ist glücklich mit seinen Stars und äußerte sich nun zur Wahl des Fußballer des Jahres in England. Im letzten Jahr gewann der herausragende Mohamed Salah den Titel und auch in dieser Saison stehen mit Virgil Van Dijk und Sadio Mane gleich zwei Spieler von Kloppo in der Shortlist.


Jürgen Klopp steht vor einer schwierigen Frage, denn mit Sadio Mane und Virgil Van Dijk stehen gleich zwei seiner Stars unter den engeren Kandidaten für den Titel. Neben den beiden Reds-Spielern stehen auch Raheem Sterling, Sergio Aguero und Bernardo Silva (alle Manchester City) in der Shortlist. Außerdem hat es Chelseas Eden Hazard in die engere Auswahl geschafft.


Jürgen Klopp hat nun deutlich ​gemacht, wem er den Titel am meisten wünscht: "Ob ich traurig wäre, wenn Van Dijk nicht der Spieler des Jahres wird? Ja, natürlich. Er hatte eine herausragende Saison und hat es sich verdient. Im letzten Jahr haben Kevin De Bruyne und Mohamed Salah eine unglaubliche Saison gespielt und Mo hat es gewonnen. Wir waren sehr froh darüber, aber nicht weil De Bruyne verloren hat, denn er hätte es genauso verdient. Ich denke in dieser Saison ist es ein ähnlicher Fall. Ich wäre sehr glücklich darüber, wenn Virgil gewinnt, das ist doch klar. Aber wenn es einer der anderen fünf Kandidaten macht, dann hat er es sich auch verdient." (via Goal)