​Beim Duell zwischen ​Borussia Mönchengladbach und ​Werder Bremen treffen zwei Teams der Stunde aufeinander. Nur mit völlig umgekehrten Vorzeichen. Während bei den Fohlen seit Anfang der Woche alles auf links gedreht werden soll und die Krise Einzug erhalten hat, strahlt Werder in Grün und Weiß wie lange nicht mehr. Der Einzug ins Halbfinale des DFB-Pokals dürfte zusätzlich Auftrieb geben. Wo ihr ​​die Partie​ verfolgen könnt, welche möglichen Aufstellungen die Trainer wählen und alles weitere Wissenswerte, haben wir für euch zusammengefasst. 


Terminierung 

​Spiel​Borussia Mönchengladbach - SV Werder Bremen 
​DatumSonntag, ​07.04.2019 - 28. Spieltag, Bundesliga 
​Anpfiff​18:00 Uhr, Borussia Park Mönchengladbach 

TV-Sender, Live-Stream und wo ihr das Spiel verfolgen könnt 

TV-Sender:

Die Partie zwischen Gladbach und Bremen wird nicht im deutschen Free-TV gezeigt. Der Pay-TV-Sender Sky zeigt das Spiel jedoch gewohnt am Sonntagabend als Einzelspiel ab 18:00 Uhr.


Live-Stream:

Wer das Spiel im Internet streamen will, muss auf SkyGo zurückgreifen. Dabei können auch mobile Nutzer das Geschehen auf dem grünen Rasen bequem via Smartphone, Tablet oder Laptop verfolgen. Das kostenpflichtige Angebot des Streaminganbieters DAZN bietet 40 Minuten nach Abpfiff Highlights der Partie.


​Fußball Stream Live kostenlos gesucht?


Voraussichtliche Aufstellungen 

​Borussia Mönchengladbach​Sommer - Jantschke, Ginter, Elvedi, Wendt - Kramer - Zakaria, Hofmann - Herrmann, Stindl, Plea
​SV Werder Bremen ​Pavlenka - Gebre Selassie, Veljkovic, Moisander, Augustinsson - Bargfrede - M. Eggestein, Klaassen - M. Kruse - J. Eggestein, Rashica


Florian Kohfeldt

Bremens Trainer Florian Kohfeldt hat derzeit gut Lachen 


Formkurve 


Die Fohlen haben mit der 1:3-Niederlage in Düsseldorf einen neuen Tiefpunkt in dieser Saison erreicht. Der Druck auf das Team, die internationalen Plätze noch zu verpassen, wird immer größer, aus den Rängen für die Champions League ist man bereits gerutscht. Aus den letzten sieben Spielen gab es lediglich einen einzigen Sieg. 


Die Bremer hingegen haben dieses Jahr noch keine Partie verloren und träumen von Europa. Mit dem Einzug ins Halbfinale des DFB-Pokals mit dem dritten Sieg gegen Schalke in dieser Saison dürften die Grün-Weißen ordentlich Rückenwind nach Gladbach mitnehmen. Eigentlich kommt das Spiel in Gladbach für Werder genau zur richtigen Zeit. 


Prognose 


Während die Bremer einer der Lieblingsheimgegner der Borussia sind, stehen die Vorzeichen diesmal umgekehrt. Die Fohlen sind in einer waschechten Krise und die Frage, ob die Bekanntgabe der Trennung von Dieter Hecking ein Brustlöser sein wird, dürfte sich innerhalb weniger Minuten feststellen lassen. Bremen hingegen ist gut drauf wie schon lange nicht mehr und ist daher auch in Gladbach Favorit auf den Dreier.