​Jedes Jahr am 1. April wird gescherzt und gelacht. Auch die Profi-Vereine versuchen, ihre Fans mit teils hohem Aufwand hinters Licht zu führen, aufgrund einiger Reaktionen können sich die Klubs gewiss sein, diesem Anspruch gerecht geworden zu sein. Wir präsentieren euch die gesammelte Schar aller Gags der deutschen Vereine. 


RB Leipzig

Den Auftakt machten die Sachsen, die ihrem Goalgetter vom Wochenende eine formvollendete Büste in die vereinseigene Akademie stellte. Fast so schön wie die von ​Cristiano Ronaldo...

​​



VfL Wolfsburg 

Die ​Wölfe überraschten mit einem Transferzugang. Die Reaktivierung einer Vereinslegende wurde kurzfristig angekündigt, um den Rekord noch zu erreichen. 



Hertha BSC 

Die ​Berliner Hertha kündigte an, ein Vorbereitungsspiel der besonderen Art im kommenden Sommer abhalten zu wollen. Es geht gegen niemand geringeres als das NFL-Team der LA Rams! 




Fortuna Düsseldorf

Die Fortuna präsentierte ihren Fans nach dem 3:1-Heimerfolg gegen Gladbach ein neues Trikot für die kommende Saison.




1. FC Köln 

Ein wahrer Effzeh-Gag! 




FC St. Pauli

Der Kiez-Klub vermeldete heute die Verpflichtung einer wahren Experten-Koryphäe für die Position des Geschäftsleiters.




VfL Bochum

Auch beim VfL reagierte man auf die Verletzungsmisere und reanimierte für die restliche Saison eine wahre Vereinslegende.




SV Darmstadt 98

Die Hessen präsentierten für ihre Anhänger heute einen neuen Stadionsong, der die Fans auf den neuen Tribünen von den Sitzen reißen soll.




FC Erzgebirge Aue

Die Anhänger der Erzgebirgler dürften sich beim Spiel gegen Dynamo Dresden heute Abend auf ein neues Vereinslogo freuen.