​Nach dem 1:5-Debakel gegen den VfB Stuttgart, zeigte die Mannschaft von ​Hannover 96 am vergangenen Spieltag zumindest Moral. Die 2:3-Niederlage gegen Bayer 04 Leverkusen bedeutete dennoch die vierte Pleite in Folge. Ein Abstieg erscheint daher immer wahrscheinlicher und damit laut BILD-Informationen auch ein Abgang von Mittelfeldspieler Pirmin Schwegler.


Wie das Boulevardblatt herausgefunden haben will, soll das aktuelle Arbeitspapier des Schweizers nämlich nur für die Bundesliga gelten. Der 32-Jährige hatte seinen Vertag zwar im Mai 2018 bis zum Sommer 2020 ausgeweitet, sicherte sich dabei jedoch die Einschränkung, dass er vor einem erneuten Gang in die Zweitklassigkeit verschont bliebe.

Pirmin Schwegler

Auch Pirmin Schwegler konnte bislang nur selten überzeugen


2011, damals noch im Trikot von Eintracht Frankfurt, musste sich der Mittelfeldspieler bereits ein Jahr lange durch die Niederungen des deutschen Fußballs quälen und will sich allem Anschein nach im jetzt reifen Fußballeralter diese erneue Tortur ersparen. Damit reiht sich der Mittelfeldakteur in eine lange Liste von Spielern ein, die im Falle eines Abstiegs kaum zu halten sind.


So sind auch in den Verträgen von Ex-Hamburger ​Walace, Flügelflitzer Ihlas Bebou und Torjäger Niclas Füllkrug Ausstiegsklauseln verankert. Können die Niedersachsen den erneuten Abstieg nicht abwenden, droht daher ein Kader-Kahlschlag. Unter Umständen könnte dies jedoch einen reinigen Effekt haben, schließlich konnte in dieser Saison kaum ein Spieler an sein Leistungslimit herankommen.


Auch Pirmin Schwegler, der sowohl unter Ex-Coach Andre Breitenreiter, als auch unter ​Thomas Doll, zumeist einen Stammplatz inne hatte, konnte bislang nur wenige Impulse setzen. So tritt der defensive Mittelfeldspieler längst nicht so dominant wie erhofft auf und konnte auch erst eine einzige Torvorlage beisteuern. Ein Abgang des Routiniers, zumal ohne Transfereinnahmen, würde die Hannoveraner aber dennoch empfindlich treffen. Der Abstand zum Relegationsplatz beträgt aktuell fünf Zähler.