​Die Plattform​ transfermarkt.de hat neue Marktwerte veröffentlicht. Hier seht ihr die sieben Spieler des ​VfL Wolfsburg, die durch starke Leistungen ihren Marktwert gesteigert haben. Bei drei Wölfe-Akteuren schlug der Update-Pendel dagegen in die andere Richtung.


Jerome Roussillon:

FBL-GER-BUNDESLIGA-MOENCHENGLADBACH-WOLFSBURG
Der französische Linksverteidiger kam im Sommer für nur fünf Millionen Euro zum VfL Wolfsburg. Durch sehr starke Leistungen hat er sich einen Stammplatz erspielt und seinen Marktwert auf aktuell 15 Millionen Euro gesteigert. Zuvor lag dieser bei zehn Millionen Euro.

Wout Weghorst:

Wout Weghorst

Der holländische Stürmer erzielte in dieser Saison in 24 Spielen neun Tore für Wolfsburg. Damit ist er Toptorjäger seines Teams und konnte seinen Marktwert um vier Millionen Euro steigern. Der aktuelle Wert des 26-jährigen liegt bei 17 Millionen Euro. Mit seiner Nominierung für das Nationalteam von Oranje könnte er beim nächsten Update noch einmal zulegen.


Koen Casteels:Koen Casteels

Der Torhüter des VfL Wolfsburg gehört derzeit zu den besten Keepern der Liga und ist ein sehr sicherer Rückhalt für seine Mannschaft. Er ist zudem im Gespräch bei einigen europäischen Topklubs. Seinen Marktwert hat er um drei Millionen Euro auf insgesamt 13 Millionen Euro erhöhen können.


Admir Mehmedi:Admir Mehmedi

Der Schweizer Nationalspieler war in dieser Saison in 16 Spielen bereits an neun Toren beteiligt. Er hat ebenfalls seinen Marktwert um drei Millionen Euro steigern können. Somit beträgt sein aktueller Wert 8 Millionen Euro.


Yannick Gerhardt:

Yannick Gerhardt

Der 24-jährige konnte sich besonders zum Ende der Hinrunde einen Stammplatz erspielen. Zudem kommt er vermehrt auf seiner favorisierten Position im Mittelfeld zum Einsatz. Gerhardt konnte seinen Marktwert um zweieinhalb Millionen Euro auf 8,5 Millionen Euro erhöhen.


Robin Knoche:

VfL Wolfsburg v RB Leipzig - Bundesliga

Robin Knoche konnte seinen Marktwert ebenfalls um zweieinhalb Millionen Euro steigern. Der 26-jährige spielt eine starke Saison und stabilisiert die Defensive der Wölfe. Sein neuer Marktwert liegt bei 6,5 Millionen Euro.


Elvis Rexhbecaj:

Elvis Rexhbecaj

Der 21-jährige ist der Shootingstar in dieser Saison beim VfL Wolfsburg. Er konnte mit starken Leistungen seinen Marktwert um mehr als das doppelte erhöhen. Seine neuer Marktwert beträgt 3,5 Millionen Euro.


Paul-Georges Ntep:

Paul-Georges Ntep

Es konnten jedoch nicht alle Spieler ihren Marktwert steigern. Der Marktwert von Paul-Georges Ntep ist um eine Millionen Euro gesunken. Er kam bislang wenig zum Zug und hat nun einen Marktwert von 1,5 Millionen Euro.


Felix Klaus:

Felix Klaus

Auch Felix Klaus bekam in dieser Saison (verletzungsbedingt) wenig Chancen sich zu beweisen. So verringerte sich auch sein Marktwert. Dieser liegt nun bei 2,5 Millionen Euro. Vorher war dieser zwei Millionen Euro höher.


Marcel Tisserand:

Marcel Tisserand

Der Innenverteidiger konnte in dieser Saison nicht überzeugen. In der starken Mannschaft der Wolfsburger ist er meist außen vor. So sank sein Marktwert um drei Milliionen Euro auf 4,5 Millionen Euro.