Das Onlineportal transfermarkt.de hat seine Marktwertupdates zur englischen Premier League bekanntgegeben. Wir zeigen euch, wer die Gewinner und Verlierer des letzten Quartals in Englands höchster Spielklasse sind.


Angeführt werden die Updates vom französischen Weltmeister Paul Pogba, der mit einem Wert von 90 Millionen Euro über allen anderen thront. Danach folgen bereits der ​Liverpooler Flügelstürmer Sadio Mane und Tottenham-Star Christian Eriksen, die beide mit 85 Millionen Euro nur knapp dahinter folgen.


Auf den Plätzen vier und fünf folgen Bernardo Silva und ​United-Talent Marcus Rashford mit jeweils 80 Millionen Marktwert. Auf Rang fünf befindet sich der größte Gewinner der Top-10 in England mit dem ehemaligen Bundesliga-Stürmer Heung-min Son. Der Linksaußen aus Südkorea bringt inzwischen 65 Millionen Euro bei Tottenham auf die Waage und konnte seinen Martkwert damit um satte 30 Prozent erhöhen.


Die wertvollsten Spieler der Premier League


​Spieler Verein ​Marktwert ​Marktwert-Differenz ​
​Kevin De Bruyne ​Manchester City ​150,00 Mio. Euro ​---
​Mohamed Salah ​FC Liverpool ​150,00 Mio. Euro ​---
​Harry Kane ​Tottenham Hotspur ​150,00 Mio. Euro ​---
​Eden Hazard​FC Chelsea ​150,00 Mio. Euro ​---
​Raheem Sterling ​Manchester City ​120,00 Mio. Euro ​---
​Leroy Sane ​Manchester City ​100,00 Mio. Euro​---
​N'Golo Kante ​FC Chelsea ​100,00 Mio. Euro​---
​Dele Alli ​Tottenham Hotspur ​100,00 Mio. Euro​---
​Paul Pogba ​Manchester United ​90,00 Mio. Euro​+ 10,00 Mio. Euro 
​Romelu Lukaku ​Manchester United ​85,00 Mio. Euro ​---
​Sadio Mane​FC Liverpool​85,00 Mio. Euro​+ 10,00 Mio. Euro
​Christian Eriksen​Tottenham Hotspur​85,00 Mio. Euro​+ 5,00 Mio. Euro
​Marcus Rashford​Manchester United​80,00 Mio. Euro​+ 15,00 Mio. Euro
​Roberto Firmino​FC Liverpool​80,00 Mio. Euro​---
​Bernardo Silva​Manchester City​80,00 Mio. Euro​+ 15,00 Mio. Euro


Ein großer Verlierer in Englands höchster Spielklasse ist Gonzalo Higuain, der von Juventus Turin bis Saisonende an den FC Chelsea verliehen wurde. Der Argentinier wurde bereits das fünfte Mal hintereinander nach unten gestuft und kommt nunmehr nur noch auf 45 Millionen Euro. Derweil kommt ein anderer großer Gewinner aus London, allerdings von keinem der großen Klubs, sondern von West Ham. Der defensive Mittelfeldspieler Declan Rice konnte um satte 75 Prozent zulegen und ist mit 20 Jahren inzwischen 35 Millionen wert. Neben Rice konnte mit Linksaußen Felipe Anderson noch ein weiterer Spieler der "Hammers" glänzen.


Die größten Marktwert-Gewinner


​Spieler Verein ​Marktwert ​Martkwert-Differenz ​%​
​Sean Longstaff Newcastle United ​2,5 Mio. Euro ​+2,35 Mio. Euro ​1566,7%​
​Karlan Grant Huddersfield Town ​2,5 Mio Euro​​+2,3 Mio Euro ​1150%
​Lucas Perri ​Crystal Palace ​250.000 Euro ​+200.000 Euro ​400%
​Harvey Barnes ​Leicester City ​7 Mio. Euro ​+5,5 Mio. Euro ​366,7%
​Dan Burn ​Brighton & Hove Albion 3 Mio. Euro ​+2,25 Mio. Euro ​300%​
​Aaron Wan-Bissaka​Crystal Palace ​25 Mio. Euro +15 Mio. Euro ​150%​
​Domingos Quina FC Watford ​5 Mio. Euro ​+3 Mio. Euro ​150%​
​Ruben Vinagre Wolverhampton Wanderers ​5 Mio. Euro ​+3 Mio. Euro ​150%​
​Isaac Success FC Watford ​​5 Mio. Euro​+3 Mio. Euro​150%
​Grady Diangana West Ham United ​​3,5 Mio. Euro +2 Mio. Euro ​133,3%​