​Die besten Spieler der ​Bundesliga ermittelt man häufig durch Statistiken. Oftmals stechen die Akteure mit den meisten Toren und Vorlagen heraus, doch es gibt auch eine andere Kategorie, die vor allem den Einsatz der Spieler zeigt. Wir geben euch einen Überblick über die Dauerläufer der Bundesliga bis zum 23. Spieltag.


10. Maximilian Arnold - 254,34 km

Maximilian Arnold

Laufleistung pro Einsatz: 11,42 km

Maximilian Arnold ist ein Leistungsträger der starken ​Wolfsburger Mannschaft. Als Stammspieler treibt er immer wieder das Offensiv-Spiel an und konnte bereits vier Torvorlagen beisteuern. Die Laufleistung pro Einsatz errechnet sich bei allen Spielern durch die erbrachten Kilometer, hochgerechnet auf die kompletten 90 Minuten.


9. Waldemar Anton - 255,59 km

Waldemar Anton

Laufleistung pro Einsatz: 11,11 km

Anton ist der einzige Innenverteidiger in dieser Liste. In dieser Saison verpasste er noch keine Minute, konnte als Kapitän von ​Hannover​ 96 aber noch nicht viel gegen die Abstiegsgefahr ausrichten. Trotzdem wird er immer besser und brennt Woche für Woche viele Kilometer in den Platz.


8. Theodor Gebre Selassie - 257,87 km

Theodor Gebre Selassie

Laufleistung pro Einsatz: 11,21 km

Auch Gebre Selassie verpasste in dieser Saison nicht eine Minute. Er ist einer von vier ​​Bremern in dieser Liste und lieferte in dieser Saison sein 200. Bundesliga-Spiel für die Grün-Weißen ab. 


7. Kai Havertz - 265,44 km

Kai Havertz

Laufleistung pro Einsatz: 12,17 km

Auch die große deutsche Nachwuchshoffnung Kai Havertz taucht in dieser Liste auf. Mit durchschnittlich über zwölf Kilometern pro Partie, ist er ein wahrer Dauerläufer, kann dies aber auch immer wieder in Torgefahr ummünzen. Schon 13 Torbeteiligungen hat er bis jetzt für ​Bayer Leverkusen auf dem Konto.


6. Davy Klaassen - 266,14 km

Davy Klaassen

Laufleistung pro Einsatz: 12,02 km

Davy Klaassen fällt nicht immer so groß auf, doch hinter den Kulissen treibt er die Mannschaft von Werder enorm an. Durch eine kleine Verletzung verpasste er bis jetzt schon ein paar Minuten, besitzt ansonsten aber eine der besten Laufleistungen pro Einsatz. Der Niederländer erweist sich bisher als Glücksgriff für den SVW.


5. Santiago Ascacibar - 272,55 km

Santiago Ascacibar

Laufleistung pro Einsatz: 12,39 km

​Stuttgarts Sechser Ascacibar, ist eine der wenigen Konstanten im Spiel des VfB. Momentan kämpfen die Schwaben gegen den Abstieg. Ascacibar treibt dies immer wieder zu Höchstleistungen im Bezug auf die abgespulten Kilometer und hat mit einem verpassten Spiel die zweitbeste Laufleistung pro Einsatz überhaupt.


4. Ludwig Augustinsson - 272,63 km

Ludwig Augustinsson,Virgil Misidjan

Laufleistung pro Einsatz: 11,98 km

Es ist schon erstaunlich, wie konstant die beiden Außenverteidiger von Werder Bremen in diesem Jahr aufspielen. Auch gehören beiden zu den laufstärksten Spielern der Liga. Augustinsson ist mit Gebre Selassie also ein kongeniales Duo, die in der Bundesliga für viel Gefahr über die Außen sorgen.


3. Diego Demme - 274,36 km

Diego Demme

Laufleistung pro Einsatz: 12,51 km

Auch der ​Leipziger Diego Demme gehört nicht zu den auffälligsten Akteuren. Doch der Mittelfeld-Stratege besticht durch immense Laufarbeit, für die er auch mit dem durchschnittlich besten Laufeinsatz belohnt wird. Im Schnitt ist er der effektivste Läufer der Liga.


2. Maximilian Eggestein - 275,32 km

Maximilian Eggestein

Laufleistung pro Einsatz: 12,01 km​

Der vierte Werderaner ist Maximilian Eggestein. Der torgefährliche 22-Jährige ist einer der Newcomer der letzten Jahre. Mit seinen Leistungen hat er schon viele Spitzenteams auf sich aufmerksam gemacht, seine mehr als starke Laufleistung ist da natürlich nur ein weiteres, bekräftigendes Argument für seine Form.


1. Joshua Kimmich - 275,90 km

Joshua Kimmich

Laufleistung pro Einsatz: 12,00 km

Nur knapp vor Eggestein, liegt der ​Münchener Rechtsverteidiger Joshua Kimmich. Er stand in jeder Bundesligaminute dieser Saison auf dem Platz und sorgte durch seine intensive Laufarbeit auch schon für Torvorlagen. Er wird immer mehr zu einem Führungsspieler, im Kilometer-Sammeln macht ihm auch keiner mehr etwas vor.