​In der Allianz Arena​ stehen sich am Samstagnachmittag der ​FC Bayern München und ​Hertha BSC gegenüber. Beide Klubs trafen zuletzt im DFB-Pokal-Achtelfinale am 6. Februar aufeinander. In Berlin setzte sich der deutsche Rekordmeister ​nach Verlängerung mit 3:2 durch. 


Die wichtigsten Infos zur Partie gibt es hier zusammengefasst.


Terminierung:

Spiel           FC Bayern München - Hertha BSC                                                                      
Datum Samstag, 23.02.2019 - 23. Spieltag
Anpfiff 15:30 Uhr

TV-Sender, Live-Stream und wo ihr das Spiel verfolgen könnt:


TV-Sender:

Der Pay-TV-Sender Sky zeigt die Begegnung live und exklusiv. Im Free-TV gibt es die Highlights der Partie unter anderem in der ARD-Sportschau (ab 18 Uhr) zu sehen.


Live-Stream:

Mit der App Sky Go kann die Partie auch an mobilen Endgeräten mitverfolgt werden. 


Fußball Stream Live kostenlos gesucht?


Voraussichtliche Aufstellungen:

FC Bayern München​Neuer - Kimmich, Süle, Boateng, Alaba - Martinez, Thiago - Gnabry,  Müller, Ribéry - Lewandowski
​Hertha BSC​Jarstein - Lazaro, Stark, Rekik, Mittelstädt - Lustenberger - Grujic, Maier - Duda - Kalou, Selke
Nico Kovac,Pal Dardai

Standen einst gemeinsam für Hertha BSC auf dem Platz: Niko Kovac (l.) und Pal Dardai


Formkurve:

Der FC Bayern verlor keines der letzten vier Pflichtspiele (drei Siege, ein Unentschieden). Am vergangenen Dienstag erkämpfte sich der deutsche Rekordmeister im Champions-League-Achtelfinale beim ​FC Liverpool ein 0:0-Unentschieden. In der Bundesliga feierte die Mannschaft von ​Cheftrainer Niko Kovac zuletzt einen 3:2-Auswärtssieg in Augsburg. Mit 48 Punkten finden sich die Münchner derzeit auf Platz zwei wieder. 


Nach zwei Niederlagen zeigte die Formkurve von Hertha BSC zuletzt wieder nach oben. Mit dem 3:0-Auswärtssieg in Mönchengladbach setzte die Alte Dame am 21. Spieltag ein dickes Ausrufezeichen. Am vergangenen Wochenende schrammte der Hauptstadtklub gegen den ​SV Werder Bremen denkbar knapp am Heimsieg vorbei. In der sechsten Minute der Nachspielzeit musste das Team von Übungsleiter Pal Dardai ​den 1:1-Ausgleich hinnehmen. 32 Punkte bedeuten derzeit Rang neun.


Prognose:

Am Samstagnachmittag sind die Rollen klar verteilt. Vor heimischem Publikum gehen die Bayern als Favorit in die Partie. Die Gäste aus Berlin sollten allerdings keinesfalls unterschätzt werden. Nicht nur im DFB-Pokal-Achtelfinale, sondern auch an den letzten beiden Spieltagen hat die Dardai-Elf gezeigt, dass sie jeden Gegner vor Probleme stellen kann.