​Paulo Dybala stand bei Juventus Turin zuletzt arg in der Kritik. Der Argentinier setzte gegen Frosinone Calcio jedoch eine starke Duftmarke und traf sehenswert zum 1:0. Anschließend jubelte der Angreifer mit dem eigentlich für Teamkollegen Cristiano Ronaldo typischen Move - auch die Chemie scheint bei Dybala und seinen Kollegen weiterhin zu stimmen. Das Tor und der Jubel im Video:

​​