​Der ​FC Barcelona und Chefcoach Ernesto Valverde werden ihre Zusammenarbeit weiter fortsetzen. Wie die Katalanen bestätigten, einigte man sich mit dem 55-Jährigen auf eine Vertragsverlängerung bis 2020 - zudem besteht die Option, den Kontrakt um ein weiteres Jahr auszudehnen.


Valverde trat zur Saison 2017/18 das Traineramt beim spanischen Topklub an und konnte in seiner ersten Spielzeit gleich das Double aus Meisterschaft und Pokalsieg feiern. Laut transfermarkt.de liegt der Punkteschnitt des Trainerfuchses bei 2,26 Punkten pro Partien - ein sehr starker Wert.


Zuletzt hatte es vereinzelt Gerüchte gegeben, wonach Valverde die Katalanen zum Saisonende verlassen könnte. Doch nun konnte der Erfolgscoach erfolgreich an den Klub gebunden werden.

​​