Der ​SV Werder Bremen empfängt am ​Sonntag den ​FC Augsburg zum 21. Spieltag im Weserstadion. Für alle Bremer ist es ein besonderes Spiel, denn erst vor einigen Tagen, genauer gesagt am 4. Februar vor genau 120 Jahren, wurde der SVW gegründet. Anlässlich dazu, gibt es nun ein Sondertrikot, das es in sich hat.


Wie die vereinseigene Seite werder.de nun veröffentlicht, wird man am Sonntag mit diesem Trikot auflaufen. Das Motto dabei ist ganz klar, schrill und vor allem LAUTER soll es sein. Man feiert den SVW ausgiebig, das Trikot soll dabei eine Widmung für jeden Fan und Spieler, sowie Verantwortlichen sein, der in dieser Zeit die Geschichte von Werder prägte.


Gemeinsam mit dem Trikotsponsor Umbro, gestaltete man das nun schon vierte individuelle Trikot für Werder. Die verschiedenen Grüntöne spiegeln die glorreichen Zeiten wider, auch auf dem Jersey selbst sind die wichtigen Eckdaten der Bremer Geschichte verzeichnet. Für die Fans gibt es beim Kauf sogar eine eigene Urkunde dazu, darauf verzeichnet ist die persönliche Trikotnummer.


Ein Kauf für Jedermann ist es allerdings nicht, denn erst ab diesem Freitag um 10 Uhr, ist das limitierte Trikot käuflich. Insgesamt werden überhaupt nur 1899 Stück zu erwerben sein. Trotz der vielen Details und des Symbolgehalts, hat es der Preis aber in sich. Für das gute Stück werden 118,99 Euro fällig. Allerdings gilt es in diesen Tagen auch ohne Trikot erst einmal ordentlich zu feiern, ein Sieg gegen den FCA ist da natürlich eingeplant.