​Yoric Ravet wird in der Rückrunde nicht mehr für den ​SC Freiburg auflaufen. Wie die Breisgauer mitteilen, wird der Franzose bis zum Saisonende in die Schweiz zu Grasshoppers Zürich verliehen.


Der 29-Jährige war im Sommer 2017 von den YB Bern zum SCF gewechselt, konnte sich dort - auch aufgrund einiger Verletzungen - jedoch nie durchsetzen. Nun möchte Ravet bei seinem Ex-Klub, für den er bereits zwischen 2014 und 2016 aufgelaufen war, wieder seine Topform finden.