​John Obi Mikel ist zurück in Europa! Der Nigerianer wechselt mit sofortiger Wirkung zum FC Middlesbrough in die englische zweite Liga.


Zuletzt stand der Nigerianer in China bei Tianjin Teda unter Vertrag. Zu Jahresbeginn wurde das Arbeitspapier allerdings in beiderseitigem Einvernehmen aufgelöst.


Nun wechselt der Mittelfeldspieler zurück nach England, wo er die erfolgreichste Zeit seiner Karriere erlebte. Beim FC Chelsea stand Obi Mikel ein Jahrzehnt unter Vertrag und gewann u.a. die Champions League und zwei Meistertitel.

​​