Am Mittwochabend steigt das Hinspiel im Viertelfinale der Copa del Rey zwischen dem FC Sevilla und dem FC Barcelona. Neuzugang Kevin-Prince Boateng wird dann direkt im Aufgebot stehen. Zwei Stars der Katalanen bekommen dagegen eine Pause.


​Kevin-Prince Boateng steht am Mittwochabend im Hinspiel des Viertelfinales im spanischen Pokal vor seinem Debüt für den ​FC Barcelona. Der ​überraschende Neuzugang steht nur einen Tag nach seinem ersten Barça-Training im Aufgebot der Katalanen.


Die Blaugrana müssen zunächst beim FC Sevilla antreten (21.30 Uhr). Trainer Ernesto Valverde verzichtet dagegen auf Superstar Lionel Messi und Mittelfeld-Stratege Sergio Busquets, die beide eine Pause bekommen. Bereits im Achtelfinale beim 3:0-Rückspielsieg gegen Leganes saß Messi nur auf der Bank.


So sieht der Barça-Kader für das Hinspiel gegen Sevilla aus:

​​