Am Donnerstagabend vermeldete ​Fortuna Düsseldorf seinen zweiten Winter-Transfer. Laut Angaben des Verein konnte sich der Bundesliga-Aufsteiger die Dienste von Markus Suttner sichern. Der ​Österreicher wurde auf Leihbasis bis zum Saisonende von Brighton & Hove Albion verpflichtet.


​​Suttner wechselte vor eineinhalb Jahren vom FC Ingolstadt nach England, wo er sich aber bislang nicht durchsetzen konnte. In der Premier League sammelte er bislang nur 18 Einsätze. Der 31-jährige Linksverteidiger spielte jedoch davor eine erfolgreiche Saison in der Bundesliga, in der er vor allem durch seine Standardstärke stolze neun Torbeteiligungen verzeichnen konnte.