​Antoine Griezmann ist der absolute Publikumsliebling bei Atletico Madrid. Vor allem seit diesem Sommer ist die Liebe der Fans zu ihrem Stürmer noch größer geworden, denn trotz großem Werben vom FC Barcelona, entschied sich der Weltmeister, seinen Vertrag bei den Colchoneros zu verlängern! Das heißt, man wird den Angreifer in Zukunft weiterhin im Dress der Hauptstädter sehen, allerdings wie gewohnt immer nur in langärmligen Trikots, denn der Franzose spielt nie mit kurzen Trikots. Nun verrät er den Grund.


Vielen ist es vielleicht gar nicht aufgefallen, doch wenn man den Atletico-Stürmer mal genauer beobachtet, dann wird einem auffallen, dass er eigentlich immer nur in langärmligen Trikots spielt - ganz egal ob im Winter oder im Sommer, egal ob im Training, im Verein oder in der Nationalmannschaft. 


Der Grund für die langen Trikots ist David Beckham - das große Idol von Antoine Griezmann! "Ich trage die 7, wie Beckham sie trug und langärmlig, weil er es tat. So kann ich auf dem Platz sein, wie mein Idol. David Beckham ist definitiv mein Lieblingsfußballer aller Zeiten und mein absolutes Vorbild. Er ist der Einzige, mit dem ich es mir gewünscht hätte, gemeinsam zu spielen. Auf dem Platz strahlte er immer Klasse aus, aber sogar außerhalb des Platzes sah er immer toll aus. Ich erinnere mich noch an ihn bei den Olympischen Spielen in London, als er mit einem Boot ankam und dabei den Pokal trug. Während dieser Bootsfahrt bewegten sich seine Haare, trotz des Windes, keine Stückchen. Ich bin wirklich ein großer Fan von ihm", verriet der Weltmeister.