Schlechte Nachrichten aus dem Kölner Trainingslager aus Mallorca: Lasse Sobiech muss wegen Adduktorenproblemen vorzeitig die Heimreise antreten. Der 27 Jahre alte Innenverteidiger soll in Köln medizinisch betreut werden. 


"Das macht Sinn, denn in Köln sind wir in Sachen Behandlungsmethoden breiter aufgestellt", erklärte Effzeh-Coach Markus Anfang zum Vorgehen.

​​Sobiech hatte die letzten Tage bereits nur ein individuelles Programm absolvieren können. Für den Sommer-Neuzugang ist es der nächste Rückschlag. Seit dem zehnten Spieltag musste er wegen eines Zehenbruchs pausieren. Zuvor absolvierte er sechs der ersten neun ​Liga-Spiele für die ​Geißböcke von Beginn an.