​Der ​Transfer hatte sich angebahnt, nun ist er auch offiziell in trockenen Tüchern. Nachdem Jaroslav Drobny den Medizincheck bei ​Fortuna Düsseldorf bestanden hat, wechselt der Keeper vom ​SV Werder Bremen in die Rheinmetropole.


In Bremen war der Routinier zuletzt der 3. Keeper hinter Jiri Pavlenka und Luca Plogmann. Da Drobny in Düsseldorf jedoch noch einmal eine wichtigere Rolle winkt, wurden dem Torhüter keine Steine in den Weg gelegt.

Der Routinier kam für die Fortunen am Sonntag bereits zu seinem ersten Einsatz, als er im Telekom Cup gegen Hertha BSC den Kasten des Aufsteigers hütete.