Das Transferkarussell dreht sich momentan immer schneller. Da ist es mitunter schwer, den genauen Überblick zu behalten. Wir haben für euch die wichtigsten Transfers aufgeführt, die am 09. Januar offiziell bekannt gegeben wurden.


Benjamin Pavard

Benjamin Pavard

Insgeheim galt der Transfer hinter den Kulissen schon seit Monaten perfekt, ​nun ist es auch offiziell: Benjamin Pavard wird im Sommer vom VfB Stuttgart zum FC Bayern wechseln und dort einen Vertrag bis 2024 unterschreiben. Ablöse: 35 Millionen Euro.


Steven Zuber

Steven Zuber

Während Pavard die Schwaben im Sommer also verlässt, konnte der VfB auch auf der Seite der Neuzugänge einen Transfer fix machen: ​Steven Zuber wurde bis Saisonende von der TSG Hoffenheim ausgeliehen.


Victor Palsson

TOPSHOT-FBL-EUR-C3-ZURICH-LUDOGORETS

Der SV Darmstadt 98 hat einen durchaus prominenten Transfer vollziehen können. Die Lilien verpflichteten Victor Palsson, seines Zeichens Kapitän vom Schweizer Traditionsklub FC Zürich. Der Isländer soll neuen Schwung ins Mittelfeld der Hessen bringen.


William Vainqueur

FBL-FRA-LIGUE1-BORDEAUX-MARSEILLE

Nach Naldo hat die AS Monaco einen weiteren gestanden Profi für sich gewinnen können. Von Antalyaspor wurde Abräumer William Vainqueur ausgeliehen, der in seiner Karriere u.a. schon für die AS Rom, Olympique Marseille und Dinamo Moskau aufgelaufen ist.


Valter Birsa

Valter Birsa

In der Serie A ist Valter Birsa als alter Fuchs bekannt und vor allem für seine Freistöße gefürchtet. Ab sofort darf sich Cagliari Calcio über die tolle Schusstechnik des Slowenen freuen, der von Chievo Verona verpflichtet wurde.