Real Madrids Krise verschärft sich. Wie die Spanier am Montagabend bekannt gaben, fällt Toni Kroos mit einem Muskelfaserriss aus. Die genaue Ausfallzeit steht noch nicht fest, der Weltmeister von 2014 wird den Madrilenen aber mindestens einige Wochen fehlen.

Bei der 0:2-Niederlage gegen Real Sociedad verlor Real Madrid nich nur drei Punkte, sondern dazu noch Spielmacher Toni Kroos. Der Ballverteiler zog sich einen Muskelfaserriss zu und fehlt dem amtierenden Champions-League-Sieger damit wochenlang.


Damit gesellt sich Kroos zu einem prominent besetzten Lazarett: Aktuell fehlen Madrid Marco Asensio, Gareth Bale, Marcos Llorente und Mariano Diaz.