​Das Thema Franck Ribery beherrscht weiterhin die Schlagzeilen und es scheint, als würde keine Ruhe einkehren. Der ​FC Bayern kündigte bereits an, dass man den Superstar mit einer ​sehr hohen Geldstrafe belegen werde. Nachdem der Franzose ein Video seines Nusr-Et-Besuchs postete, auf dem zu sehen war, wie sich der FCB-Profi ein goldenes Steak gönnte, war die Kritik groß. Es hieß, dass sich Ribery ein Steak für 1200 Euro gönnt, doch nun veröffentlicht die Frau des Fußballers pikante Neuigkeiten!

Auf Instagram macht die Frau von Ribery deutlich, dass das Steak nicht 1200 Euro, sondern 1250 arabische Dirham kostet! Umgerechnet sollen das nicht 1200 Euro, sondern gerade einmal 287 Euro sein. 

http://www.deinupdate.de/wp-content/uploads/2019/01/Bildschirmfoto-2019-01-06-um-20.17.18.png


Und auch ​Ribery selbst hat sich nach seinem Ausraster erneut geäußert. Auf seinen sozialen Kanälen schreibt er: "Macht euch keine Sorgen, es geht mir gut. Und nun zurück zum ernsten Geschäft, wir haben eine Menge Arbeit vor uns."

Damit ist wohl vor allem die Aufholjagd auf Borussia Dortmund gemeint, denn der deutsche Rekordmeister will in der Rückrunde nochmal zuschlagen!