​Hertha BSC kann sich schon jetzt sicher sein, dass man die Winterpause zumindest im Tabellenmittelfeld verbringen wird. Das Team von Trainer Pal Dardai trennt aber nur wenige Punkte von den europäischen Platzierungen, weshalb man gegen Bayer Leverkusen am Samstag versuchen könnte, erneut alle Kräfte rauszuholen. Mit welcher Elf wird der Hauptstadt-Klub dies angehen?


Im hinteren Teil der Mannschaft wird es wohl kaum Veränderungen geben. Torhüter Rune Jarstein kann wohl damit rechnen, dass vor ihm die beiden Innenverteidiger Jordan Torunarigha und Fabian Lustenberger spielen werden. Peter Pekarik und Marvin Plattenhardt werden daneben auflaufen.


Im zentralen Mittelfeld kann Dardai wieder auf Vladimir Darida und Arne Maier setzen, die ihre drei offensiveren Vorderleute Valentino Lazaro, Mathew Leckie und den wiedererstarkten Ondrej Duda unterstützen werden. Davie Selke wird in diesem Fall erneut als alleiniger echter Stürmer agieren. 


Die mögliche Startelf in der Übersicht:

90