​Noch eine Woche, dann ist Weihnachten. Zuvor stehen in der ​Bundesliga noch die letzten beiden Spieltage der Hinrunde an. Zum Wochenstart rollt der Ball aber nur in der ​Zweiten Liga: Der 1. FC Köln trifft auf Aufsteiger Magdeburg. Die Augen der Fußballwelt sind aber vor allem nach Nyon in die Schweiz gerichtet. Dort findet heute Mittag die Europapokal-Auslosung statt.


CL- und EL-Auslosung


Ab 12 Uhr sind die UEFA-Losfeen am Werk: Zunächst wird in Nyon das Achtelfinale der ​Champions League ausgelost. In den Lostöpfen vertreten sind mit dem FC Bayern, BVB und Schalke drei Vertreter aus der Bundesliga. Die K.o.-Duelle werden dann im neuen Jahr ausgetragen - wie zuletzt üblich auf zwei Wochen verteilt. Die Hinspiele finden am 12./13. Februar und 19./20. Februar statt, die Rückspiele im März am 5./6. und 12./13.


Wir halten euch den ganzen Tag natürlich auf dem Laufenden. Von der Auslosung selbst bis zu den Reaktionen im Netz. Zuvor küren wir den König der Gruppenphase. Heute Morgen könnt ihr noch für euren ​Spieler der Gruppenphase voten. Bislang ist "BVB-Gehirn" Axel Witsel klar vorne.


Nach der Champions League kommt dann auch die Europa League dran. Mit Leverkusen und Frankfurt sind dabei zwei deutsche Gruppensieger in den Lostöpfen. Die Eintracht schaffte als erste Bundesliga-Mannschaft in der Gruppenphase sechs Siege in sechs Partien. Auch hier erfahrt ihr natürlich alles zu den Paarungen in der Runde der letzten 32.


​Auslosung Champions League​ab ca. 12 Uhr
​Auslosung Europa League​im Anschluss (ca. 13 Uhr)


Hier rollt heute der Ball


Am Abend rollt der Ball dann nicht nur im Unterhaus (20.30 Uhr) sondern auch in La Liga und in der Serie A. 


Die Spiele des Tages im Überblick:


2. LigaKöln​Magdeburg​20.30 Uhr​
Serie ABergamoLazio20.30 Uhr​
La LigaAlaves​Bilbao​21 Uhr​