​Wenn der ​FC Schalke am heutigen Abend in der Champions League gegen Lokomotive Moskau antritt, beschäftigt die Anhänger der Königsblauen vornehmlich eine Frage: Wer wird im Angriff auflaufen?


Mit Guido Burgstaller, Mark Uth, Breel Embolo, Franco Di Santo und Steven Skrzybski fallen gleich fünf arrivierte Angreifer aus - daher entschloss sich S04-Coach Domenico Tedesco, ​U19-Talent Ahmed Kutucu kurzerhand zu den Profis zu befördern.


Geht es nach den Fans, die wir im ​90min-Fanvoting gefragt haben, soll der Youngster gegen Moskau auch direkt von Anfang an in der Sturmspitze auflaufen. Satte 49% der Teilnehmer voteten für den 18-Jährigen, der in elf Bundesligaspielen in der U19 elf Treffer erzielen konnte.


Weitere Optionen wären Cedric Teuchert (26%), der nach seiner Hüftverletzung jedoch noch nicht ganz fit ist, und die beiden Youngster Haji Wright (10%) und Benjamin Goller (6%).


Mal schauen, wem Tedesco heute Abend das Vertrauen schenkt...