Im Sommer wechselte Cristiano Ronaldo in die ​Serie A  zu ​Juventus Turin und verließ damit Spanien, sodass er nicht mehr regelmäßig gegen Lionel Messi vom ​FC Barcelona antreten wird. Bis auf die Champions League und Länderspielen können die beiden nicht aufeinandertreffen. Doch nun schickt der Portugiese seinem argentinischen Konkurrenten eine direkte Nachricht.


Der Portugiese soll laut La Gazzetta dello Sport folgende Nachricht an seinen ewigen Rivalen geschickt haben: „Ich vermisse Messi nicht, aber vielleicht er mich?! Mein Tipp: Mach es wie ich, komm nach Italien. Nimm eine neue Herausforderung an. Aber wenn er happy in Barcelona ist, respektiere ich das natürlich. Ich habe schon in Portugal, England, Spanien und Italien gespielt, während er nur in Spanien war. Für mich ist das Leben eben eine Herausforderung.“


Dass Messi die Katalanen verlässt, scheint allerdings eher unwahrscheinlich zu sein. Ein Duell der beiden auf italienischem Boden würden die Fans wahrscheinlich gerne sehen.